Die Feuerpumpe/ Das Kompressionsfeuerzeug

Diese Art der Feuererzeugung war nie weit verbreitet, aber mit dem angewendeten physikalischen Effekt von komprimierter Luft zur Erzeugung von Wärme wurde die Geschichte der Feuerzeuge um ein originelles Stück erweitert. Nach Reiseberichten soll diese Art der Feuererzeugung im südostasiatischen Raum eine lange Tradition haben. Die Angaben reichen von einem Alter der Technik von etwa 2000 Jahren bis hin zur erstmaligen Nutzung im 18. Jahrhundert. Es gibt leider keinerlei archäologische Belege für diese Art der Feuererzeugung.

Bambus, als natürlich dichter Zylinder mag dafür verwendet worden sein. In Europa meldete der Franzose Du Montier 1770 ein Patent auf ein Kompressionsfeuerzeug an, das aber nur begrenzt Verbreitung fand. Immerhin wurde 100 Jahre später, nämlich 1892, Rudolf Diesel davon inspiriert, sich diese Technik für seinen Motor zunutze zu machen. 

 

Joomla templates by a4joomla